07.02.16 - Winterspaziergang der ALW

Winterspaziergang der ALW

Informationen zu barrierefreien Bahnsteigen, Gleistrassen

Weiterstadt- Die Alternative Liste Weiterstadt (ALW) lädt herzlich zu ihrem Winterspaziergang am 20. Februar 2016 ein. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr an der Nordseite des Bahnhofes Weiterstadt (P&R Parkplatz).

Der Verkehrsexperte der ALW, Martin Möllmann, wird die Pläne zum Ausbau der Bahnsteige erläutern. Mit dem Bau will die Bahn im Januar 2017 beginnen. Die Bahnsteige sollen dann barrierefrei und behindertengerecht gestaltet werden. „Dafür setzen wir uns nun schon seit Jahren ein. Es wird allerhöchste Zeit, dass die Bahnsteige zeitgemäß gestaltet werden. „ So Martin Möllmann.

„Mit den Gästen möchten wir auch über Gleise diskutieren“, so der Fraktionsvorsitzende Heinz-Ludwig Petri. „Obwohl den Weiterstädtern bisher Pläne vorenthalten werden lohnt es sich über das was auf Weiterstadt zukommen kann, zu diskutieren.“

Der Weg führt ausgehend vom Bahnhof Richtung Norden entlang des Siedlungsgebietes Apfelbaumgarten I zu dem Areal, das lt. derzeitigen Plänen einmal das Siedlungsgebiet Apfelbaumgarten II werden soll. Hier sollen einmal bis zu 2.000 Menschen wohnen. „Wir möchten hier auch erfahren, wie sich die Teilnehmer die verkehrliche Erschließung eines solch großen Gebietes vorstellen“, so der Planungsexperte der ALW, Heinz Günther Amend.

Der Weg führt nun Richtung Weiterstädter Weg. Die Gäste sind herzlich zu Kaffee und Kuchen in die Gaststätte Hundehütte eingeladen. Von da aus sind es nur wenige Hundert Meter zum P&R Parkplatz am Bahnhof.

Die Wegstrecke beträgt ca. 4 KM und ist für alle Altersgruppen auch mit eingeschränkter Mobilität geeignet.